META-Health Akademie

Wissenschaft der Selbstheilungskräfte

Was ist META-Health?

META-Health basiert auf der Wissenschaft der Selbstheilungskräfte und stellt ein revolutionäres neues Gesundheitssystem der Heilung dar, das Ihr Verständnis von Entstehung, Verlauf und Prognose einer Krankheit komplett verändern wird. Entdecken Sie diesen faszinierenden Ansatz und finden Sie heraus, welche Auswirkungen spezifische Stressauslöser, Traumen, Konflikterlebnisse, Gefühle und Glaubenssätze auf Ihre Klienten haben. Am Ende werden Sie präzise die Situation, die Erinnerung oder das Muster erkennen, das der Krankheit Ihres Klienten ursächlich zu Grunde liegt.

Ausgerüstet mit diesem Wissen und Verständnis wird es Ihnen gelingen, Ihre Klienten zu unterstützen und ihnen zur Heilung zu verhelfen. META-Health wird bereits sehr erfolgreich in Praxen für ganzheitliche Gesundheit, Kliniken und Beratungsstellen eingesetzt.

META-Health betrachtet den gesamten Menschen aus einer META = übergeordneten ganzheitlichen Sichtweise, um die Zusammenhänge unserer Organsymptome mit Stress, Emotionen, Gedanken und Lebensstil zu verstehen. Dieses Wissen findet Anwendung in der Analyse, Diagnose und Therapie.

Bestimmte Stress Trigger (Stressauslöser), Emotionen und Gedankenmuster beeinflussen ganz bestimmte Organe. Indem wir uns dieser physiologischen Prozesse bewusst werden, können wir gezielt therapeutisch eingreifen und die Autoregulation und Selbstheilungskräfte unseres Organismus aktivieren.

META-Health wendet u.a. diese Prinzipien und Gesetzmäßigkeiten an:

  • Unsere Symptome sind biologisch intelligente Reaktionen
  • Die Organ-Stress-Emotion-Gedanken-Sozial-Verbindung gibt uns
    den Schlüssel für Analyse und Therapie
  • Die 9 Punkte und Phasen von Krankheiten zeigen uns
    den Weg zur Heilung
META Health Analyse Therapie Rad 

Wie wird META-Health angewandt?

META-Health Master Practitioner verwenden fortschrittliche integrative Analyse- und Therapie-Methoden, um:

  • herauszufinden, warum genau der Klient krank ist
  • zu erkennen, an welcher Stelle innerhalb der 9 Punkte und Phasen des Heilungsprozesses sich der Klient gerade befindet
  • die tatsächliche Bedeutung der Krankheitssymptome zu verstehen
  • spezifische Emotionen und Gedankenmuster, die mit den Krankheitsprozessen einhergehen, zu erkennen
  • die Stresssituationen im Leben des Klienten aufzuspüren, die dazu führen, dass sich Krankheitssymptome regelmäßig wiederholen
  • Sorgen und Stress zu reduzieren, indem der Klient lernt, seinem Körper zu vertrauen
  • Lösungen für die gesundheitlichen Probleme des Klienten zu finden
  • die Selbstheilung zu aktivieren
  • das Verständnis und Bewusstsein des Klienten für sich selbst zu steigern

Die META-Health Prinzipien erlauben uns ein neues Verständnis von Krankheit, frei von Angst und schicksalhafter Last.

Krankheit ist kein Schicksal und Gesundheit kein glückliches Ereignis. Beides sind Teile eines verstehbaren Systems, welches durch die Prinzipien und Gesetzmäßigkeiten definiert wird.